Anleitung - Wir machen kein Druck

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Service
Aufkleber Anleitung
Aufkleber selber aufkleben ist in der Regel kinderleicht . Bei kleineren Aufklebern ist das kein Problem wenn Sie die Selber aufkleben . Bei größeren Projekten bietet es sich aber doch an ein Fachmann die Arbeit machen zu lassen .So ist eine Blasenfreie und Saubere Verklebung garantiert

Verklebe Hinweis
Generell gilt: Der zu beklebende Untergrund muß frei von Staub, Fett oder anderen Verunreinigungen sein die die Klebkraft des Materials beeinträchtigen können. Neulackierungen müssen mindestens drei Wochen getrocknet bzw. völlig ausgehärtet sein. Die Verklebungstemeratur während und nach dem Verkleben sollte 3 Tage über 10°C betragen. Ca. 3 Tage nach dem Verkleben, hat der Sticker die volle Klebkraft erreicht. Ca. 2 Wochen nach dem Verkleben ist er waschanlagentauglich. Beim Reinigen mit einer Hochdruckdüse bitte mit einem Abstand von 50 cm arbeiten. Das dauerhafte Einwirken eines Scheibenwischers verringert die Lebensdauer des Stickers.

kleiner TIP von uns...
Erwärmt die Stelle an die der Sticker soll beim Trockenverkleben mit einem Fön. So schafft ihr beste Bedingungen und erhöht die Klebkraft. Kleine Luftblasen unter dem Sticker nach dem Verkleben verschwinden nach einer Zeit ganz von allein. Wenn nicht, einfach mit einer Nadel aufstechen.

So machen Sie denn Aufkleber vom Tragerpapier ab:
So verkeben Sie Ihren Wunsch Aufkleber:
Kleinere Sticker können problemlos unter den oben stehenden Vorausetzungen trocken verklebt werden. Der Sticker muss vor dem Abziehen der dickeren Trägerfolie von der dünneren Übertragsungsfolie von beiden Seiten, mit einem Filzrakel oder einem anderen Hilfsmittel (z.B. einer in ein Tuch eingeschlagen EC Karte) von beiden Seiten noch einmal angerakelt werden. Das heißt man zieht die dickere Trägerfolie von der dünneren Übertragungsfolie (auf dieser klebt der Sticker) ab. Manchmal lösen sich Teile des Stickers nicht von der Trägerfolie oder Teile der Folie bleiben auf der Klebseite des Stickers hängen. Lest bitte weiter unten unter "Probleme" wie man in einem solchen Fall weiter vorgeht. Nun kann der Sticker an die gewünschte Stelle geklebt werden. Nach dem Verkleben sollte noch einmal mit einem Tuch oder Rakel über die den Sticker mit Übertragungsfolie gestrichen werden. Wartet dann ca. 10 Minuten bevor ihr die Übertragunsfolie vom Sticker abzieht, so vermeidet man Blasenbildung und das hängenbleiben des Stickers an der Übertragungsfolie.
So klebt man unsere Aufkleber Trocken
 
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü